Mit einem Klick auf das Logo gelangt man zum Videobeitrag von Mittelsachsen TV (externer Link - Format flv)

Die mp4-Datei kann man sich gleich hier ansehen: